SpVgg Auerbach/Streitheim e. V.

 

Aus den Abteilungen:


Fußball

06.11.2021

E2 Jugend TSV Stadbergen 3 - SG Horgau/Auerbach 2

Endstand: 3:1

"Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft hat schon verloren..." - mit diesem immer noch gültigen Leitspruch starteten unsere Jungs in das Spiel gegen den haushohen Favoriten aus Stadtbergen. Trotz aller guter Vorsätze konnte man leider die ersten beiden Gegentreffer in den ersten 15 Minuten nicht verhindern. Auch der dritte Gegentreffer war ein wenig glücklich für den Gegner. Aber im Gegensatz zu einigen Spielen vorher verloren unsere Jungs dieses Mal keineswegs Ihr Selbstvertrauen - ganz im Gegenteil. Mit jeder weiteren Minuten des Spiels wurden wir besser und kämpften um jeden Ball und um jeden Meter. Die Belohnung dafür war auch gleich der Anschlusstreffer direkt nach Wiederanpfiff (WEITERLESEN...)

Leichtathletik

Auerbacher Leichtathleten trotz Corona und Verletzungen zufrieden

Auerbach. Nicht einfach war für die Leichtathleten der SpVgg Auerbach/Streitheim auch das Jahr 2021. Zuerst konnte im Gegensatz zu den Sportlern im Norden der Republik,  wegen Corona lange Zeit in Bayern nicht trainiert werden und dann kam noch Verletzungspech dazu. So bereitete sich die Spitzensportlerin Angela Stockert intensiv auf die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften vor, bis eine Woche vor den Titelkämpften jäh das Aus kam. Eine schwere Knieverletzung verhinderte der 21-jährigen Studentin der Gesundheit- und Sportwissenschaft, einen sicheren Spitzenplatz unter Deutschlands besten Mehrkämpferinnen in Wesel. Dabei hatte sie sich so darauf gefreut, den in an gleicher Stelle wurde sie 2017 bei der Jugend deutsche Meisterin mit der Mannschaft und im Einzel deutsche Vizemeisterin. Bis zu ihrer Verletzung schaffte sie es heuer fünfmal in verschiedenen Disziplinen den Sprung in die Top 50 in Deutschland. Mit der Kugel (14,41 m)und im Qualifikation-Siebenkampf (5206 P.) als Siebzehnte, über 100 m Hürden auf dem 44. Rang in U23 und bei den Frauen war sie mit den Ihren  Leistungen zweimal vertreten. Mit 54,31 m mit dem Diskus (WEITERLESEN...)


Leichtathleten der SpVgg Auerbach/Streitheim suchen Übungsleiter und Helfer für EDV

Für die neue Saison, ab Herbst 2021, sucht die äußerst erfolgreiche Leichtathletikabteilung der SpVgg Auerbach/Streitheim eine Übungsleiterin oder einen Übungsleiter. Wer Interesse an der Leichtathletik und der Arbeit mit Jugendlichen hat, ist herzlich willkommen. Ebenso eine Person mit Kenntnissen an der EDV, beziehungsweise an Wettkampfprogrammen. Als Ausrichter von Leichtathletikveranstaltungen hat sich die SpVgg Auerbach/Streitheim einen guten Ruf erworben und den wollen wir auch in Zukunft erhalten. Info und Meldungen von Interessierten,  gerne auch Tipps, nimmt Abteilungsleiter Johann Kohler, Telefon 08294/2820 gerne entgegen.

Volleyball

Zweite Damenvolleyballmannschaft der SpVgg Auerbach/Streitheim steigt in die Kreisliga auf

Auerbach. „In der nächsten Saison spielen wir zusammen in einer Liga“, dies vermuteten die Spielerinnen der beiden Damen-Volleyballmannschaften der SpVgg Auerbach/Streitheim zu Beginn der diesjährigen Saison. Dies hätte aber vorausgesetzt, dass die erste Mannschaft aus der Bezirksklasse wieder absteigt und die Zweite von der Kreisklasse in die Kreisliga aufsteigt. Jetzt nachdem der Volleyballverband die Saison durch die Corona-Krise vorzeitig beendet, sind die beiden Vorhersagen zum Teil glücklicherweise nicht eingetreten. Die Erste sicherte sich bereits vor der Beendigung der Saison den sicheren Klassenerhalt in der Bezirksklasse und wird in einem Lokalderby wieder gegen den SC Altenmünster in der nächsten Saison spielen. Dagegen betritt die zweite Mannschaft jetzt Neuland, denn nach jahrelangen Verbleib in der untersten Klasse, dürfen die Spielerinnen jetzt Höhenluft in der Kreisliga schnuppern. Als Tabellenzweiter hinter dem TV Mering erspielten sie sich das Aufstiegsrecht, das sie auch annehmen werden. Trotzdem waren (WEITERLESEN...)

Tennis

Doppelte Meisterschaft im Tennis
Zunächst legte die Herrenmannschaft der TeG Rothtal vor und sicherte sich ungeschlagen die Meisterschaft in der Kreisklasse 2. In der nächsten Saison spielen sie somit in der Kreisklasse 1. Eine lupenreine Bilanz hat die Nummer 1 der Rothtaler Fabian Tögel vorzuweisen. Er gewann alle sechs Einzel und Doppel ohne Satzverlust. Aber auch die weiteren Stammspieler zeigten ihre Klasse in positiven Einzelbilanzen. (WEITERLESEN...)


Mountainbike

Saisonstart muss leider verschoben werden

Für alle die es kaum erwarten können bis es losgeht gibts vorab schon die neuen MTB -Trikots. Diesmal auch als langarm Variante für die noch etwas kühleren Tage. 

Alle die Trikots bestellt haben können diese hiermit bei ihrem Trikotdealer des Vertrauens in den nächsten Tagen/ Wochen abholen. 

Für alle die gerne ein Trikot wollen aber verpasst haben zu bestellen heißt es ranhalten. Es gibt noch ein (WEITERLESEN...)