SpVgg Auerbach/Streitheim e. V.

 

 


Aktuelles:

6. Entenrennen der SpVgg Auerbach/Streitheim ein voller Erfolg

Horgau.  Bei der vorletzten Veranstaltung vor vier Jahren,  hatten die Teilnehmer beim Entenrennen der SpVgg Auerbach/Streitheim, Hemmungen ihre Gummitierchen in die alte und  verrostete Frontladerschaufel vom 1. Vorsitzenden Ludwig Furnier  zu werfen. In dieser werden die Badeenten  gemeinsam zum Startplatz gefahren und gleichzeitig in das Flüsschen Roth gekippt. Um heuer  diesem kleinen Problem aus dem Weg zu gehen, stand ein nagelneuer roter Schlepper vom Vorsitzenden am Treffpunkt und die neue noch jungfräuliche Frontladerschaufel hatte ihren ersten Einsatz und füllte sich mit genau 600 Entchen, deren Besitzer aufgeregt dem Start entgegen sahen. Da ein solches Rennen auch die Genehmigung der Obrigkeit, also der Gemeinde Horgau benötigt, gab es im Vorfeld des Entenrennens (WEITERLESEN...)


Aus den Abteilungen:


Fußball

Punktspiel der Kreisklasse Augsburg-Nordwest

SpVgg Auerbach/Streitheim –TSV Täfertingen 0:4 (0:3)

Eine herbe 0:4 Heimschlappe erhielt die SpVgg im Verfolgerduell gegen die vor allem in der ersten Hälfte in allen Belangen überlegenen Gäste aus Täfertingen. In regelmäßigen Abständen vielen die Treffer zum vorentscheidenden 0:3. Marco Martens stand in der 10. und 38. Min. goldrichtig und traf doppelt, dazwischen war Deniz Tetik nach einem groben Abwehrfehler zum zwischenzeitlichen 0:2 erfolgreich (21.) Nach der Halbzeit zum vergessen, konnte die Heimelf die Partie nach dem Wechsel ausgeglichener gestalten. Die sichere Gästeabwehr vereitelte jedoch souverän die Bemühungen der SpVgg zum Torerfolg zu gelangen. Einzig in der 74. Min. als Michael Hemm per Kopf die Chance zum Ehrentreffer hatte, den Gästekeeper Marko Simic mit einer (WEITERLESEN...)

Leichtathletik

Leichtathleten der SpVgg Auerbach/Streitheim springen immer höher und weiter

Auerbach.  Die Leichtathleten der SpVgg Auerbach/Streitheim trumpfen bereits zu Saisonbeginn mit neuen Bestleistungen und Spitzenplätzen auf. Beim Springertag in Gersthofen und beim Lauf-Meeting in Donauwörth stellten sie ihr Starts unter der Devise, schneller, weiter und höher. Mit ganz wenigen Ausnahmen, waren sie in den zum Teil großen Starterfeldern auf Spitzenrängen zu finden. Allen voran der fünfzehnjährige Moritz Möckl, dem beim Weitsprung ein Riesensatz auf 5,30 Meter glückte und auch über 100 Meter im Sprint, sich unter die derzeit besten Jugendlichen seines Jahrganges schob. Mit seinen 12,26 Sekunden qualifizierte er sich für die bayerischen und süddeutschen Meisterschaften. Auf die exakt gleiche Weite von 5,30 Meter kam sein Vereinskamerad Lucas Wiedemann in der Altersklasse U18, der wie Möckl seine Wettbewerbe gewann. Zweimal auf Platz zwei der 12-jährige Simon Stiastny im Weitsprung mit 3,91 m und über 75 Meter in 11,70 Sekunden. In der gleichen Altersklasse konnte auch Mortiz Finsinger als Zweiter mit 3:04,48 Min. über 800  Meter überzeugen (WEITERLESEN...)

Volleyball

Nach langer Zeit wieder ein Heimspiel und Sieg für die SpVgg Auerbach/Streitheim

Nach der langen Corona-Pause war die Rothtalhalle in Horgau endlich wieder Spielort für die Volleyball-Damenmannschaft der SpVgg Auerbach/Streitheim im Jahre 2022 in der Bezirksklasse Nord. Wenig Training in den vergangenen Monaten, darum war man gespannt, wie sich die mittlerweile in die Jahre gekommenen Spielerinnen gegen Affing und Tapfheim schlagen werden. Trainer Markus Motzke war dann am Ende froh, acht Spielerinnen in der Halle begrüßen zu können. Im ersten Spiel trafen die neuformierten Auerbacherinnen auf eine gut eingespielte Affinger Mannschaft. Deshalb war es für die Heimmannschaft außerordentlich schwer, die richtigen Positionen zu finden und zu besetzen. Trotzdem ging der erste Satz mit 25:19 an die SpVgg, während die weiteren beiden Sätze mit jeweils 25:20 an die Gäste gingen. Die Wende brachte der vierte Durchgang mit 25:19, sodass der Tea break entscheiden musste. Diesen gewann Auerbach mit 15:13 und kam somit zum 3:2 Sieg. Im zweiten Spiel gegen eine junge sehr energische Tapfheimer Mannschaft sah das Spiel der Gastgeberinnen (WEITERLESEN...)

Tennis

Doppelte Meisterschaft im Tennis
Zunächst legte die Herrenmannschaft der TeG Rothtal vor und sicherte sich ungeschlagen die Meisterschaft in der Kreisklasse 2. In der nächsten Saison spielen sie somit in der Kreisklasse 1. Eine lupenreine Bilanz hat die Nummer 1 der Rothtaler Fabian Tögel vorzuweisen. Er gewann alle sechs Einzel und Doppel ohne Satzverlust. Aber auch die weiteren Stammspieler zeigten ihre Klasse in positiven Einzelbilanzen. (WEITERLESEN...)


Mountainbike

Ankündigung Saison 2022

Hallo Sportsfreunde,
die Vorbereitungen für die anstehende MTB- Saison 2022 sind bereits abgeschlossen. So haben wir schon den Kalender mit allen wichtigen Terminen erstellt. Dieser ist wie immer auf unserer Homepage und auf den bekannten Sozialen Plattformen zu finden. Wie bisher bieten wir wieder Touren für alle Alters- und Leistungsgruppen an.
So wird es Jugend-, Erwachsene-, Ladies- und Rennradtouren geben. Zu den Highlights zählen die Tagestouren im Mai und September. Parallel dazu arbeiten wir noch an weiteren tollen Ideen, die wir euch natürlich rechtzeitig mitteilen werden. Los geht’s bereits am Samstag den 02. April 2022. Wir laden alle 7-16-jährigen Jugendlichen zum Schnuppertraining ein. Der Treffpunkt ist um 10:30 Uhr an der Sportgaststätte Rothtal in Horgau. Ziel ist es den Jugendlichen in einem spaß basierten Training (WEITERLESEN...)