SpVgg Auerbach/Streitheim e. V.

 

 


NEWS:

Bau der Tribünenüberdachung und Sanierung der Tribüne kurz vor Vollendung

Bis auf wenige Kleinigkeiten haben die beiden Vereine der Sportanlage Rothtal, die SpVgg Auerbach/Streitheim und dem FC Horgau, ihre Arbeiten für die Tribünenüberdachung und der Sanierung der Tribüne abgeschlossen. Jetzt fehlt nur noch die Dacheindeckung und die Rückwand der Überdachung durch die Firma Stahlbau Woelz aus Gundelfingen, die in den nächsten zwei Wochen erwartet wird.
In den letzten zwei Wochen haben die Vereine und der Bauhof der Gemeinde Horgau,  Pflasterarbeiten und Asphaltierungen am Vorplatz und unter der  Überdachung vorgenommen. Hier sind noch Restarbeiten durch den Bauhof durchzuführen, dies wird in Kürze geschehen.  Deshalb ein großes Lob an die Gemeinde Horgau  mit Bürgermeister Thomas Hafner, sowie dem Bauhof unter Leitung von Anton Hampp für die großartige Unterstützung.  Der FC Horgau hat (WEITERLESEN...)

Aus den Abteilungen:

Fußball

Punktspiel der Kreisklasse Augsburg-Nordwest

SpVgg Auerbach/Streitheim – SpVgg Bärenkeller 2:0 (0:0)

Mit dem sechsten Sieg in Folge gab es wenigstens einen versöhnlichen Saisonabschluss für die heimische Spielvereinigung. In den ersten 25 Minuten spielten die blau-weißen eigentlich nur gegen den glänzend aufgelegten Gästekeeper Michael Springer. Ob Michael Furnier, Georg Weser oder Christian Unger, alle scheiterten mit hochkarätigen Chancen am Keeper von Bärenkeller. Die Gastgeber blieben auch danach klar spielbestimmend. Den Knoten löste dann Michael Furnier in der 74. Min., als er aus kurzer Distanz zur Führung einschoss. Für die endgültige Entscheidung sorgte Tomasz Gwizdz zwei Minuten vor Ende der Partie (WEITERLESEN...)

Leichtathletik

SpVgg Auerbach/Streitheim stellt achtmal den schwäbischen Meister

Friedberg. Ein kalter Nordwind wehte ins Leichtathletikstadion des Gymnasiums in Friedberg. Trotzdem kamen die Leichtathletiktrainer der SpVgg Auerbach/Streitheim gehörig ins Schwitzen bei der Betreuung ihrer Athleten. So legten Lothar Schmid, Roland Stiastny, Holger Stockert, Elisabeth Hofmeister und Rebecca Jurascheck je rund vier Kilometer im Stadion zurück um ihren Schützlingen an den verschiedenen Wettkampfstätten die richtigen Anweisungen zu geben. Und dies zahlte sich aus, denn sie holten nicht weniger als acht Gold-, drei Silber- und vier Bronzemedaillen bei den schwäbischen Meisterschaften der U16 und U20 Altersklassen. Somit landeten die Auerbacher in der Vereinswertung der 15 teilnehmenden Vereine, auf Platz zwei hinter der LG Augsburg, die zwölfmal Gold holte. Eifrigster Medaillensammler war in der Altersklasse der fünfzehnjährige Laurin Prasser. Dreimal am Start und auch dreimal Gold, eine überragende Bilanz. Neben den schwäbischen Meistertiteln im Kugelstoßen mit 10,30 m, holte er zusätzlich auch die B-Norm zu den bayerischen Meisterschaften (WEITERLESEN...)

Volleyball

Volleyball-Damen nehmen erfolgreich Revanche

Horgau.  Der Stachel saß tief bei den Volleyball- Damen der SpVgg Auerbach/Streitheim. Mit einem 3.0 Sieg fertigten die Damen des SC Altenmünster vor Wochenfrist die Mannschaft aus dem Rothtal ab. So gut wie chancenlos waren sie im Hexenkessel in der Halle in Altenmünster. Das darf uns bei diesem Landkreisderby nicht mehr passieren, waren sich alle bei der Spielvereinigung einig. Jetzt rund eineinhalb Wochen später das Rückspiel in der heimischen Rothtalhalle. Zudem hatte die langjährige Mitspielerin Anett Schafhauser an diesem Samstag auch noch einen runden Geburtstag.
Doch schon beim ersten Satz gegen den Gast aus Altenmünster schien es, dass alle guten Vorsätze über Bord gingen. Mit 14:25 war der Satz sehr schnell verloren. Im zweiten ging dann ein Ruck durch die Mannschaft und mit 25:16 wurde die Partie gedreht, ehe die Gäste abermals mit 20:25 in eine 2:1 Führung gingen. Als Altenmünster sich bereits vorbereitete wie schon im Hinspiel kurzen Prozess zu machen, da hatten sie die Rechnung ohne die Gastgeberinnen gemacht. Die Auerbacherinnen bäumten sich auf und spielten sich in einen wahren Rausch. Das 25:14 war der Ausgleich und im Tie break hatten die Gäste beim 15:9 keine Chance und Auerbach nahm erfolgreich Revanche
(WEITERLESEN...)

Tennis

Doppelte Meisterschaft im Tennis 

Zunächst legte die Herrenmannschaft der TeG Rothtal vor und sicherte sich ungeschlagen die Meisterschaft in der Kreisklasse 2. In der nächsten Saison spielen sie somit in der Kreisklasse 1. Eine lupenreine Bilanz hat die Nummer 1 der Rothtaler Fabian Tögel vorzuweisen. Er gewann alle sechs Einzel und Doppel ohne Satzverlust. Aber auch die weiteren Stammspieler zeigten ihre Klasse in positiven Einzelbilanzen. (WEITERLESEN...)


Mountainbike

Ankündigung Saison 2022

Hallo Sportsfreunde,
die Vorbereitungen für die anstehende MTB- Saison 2022 sind bereits abgeschlossen. So haben wir schon den Kalender mit allen wichtigen Terminen erstellt. Dieser ist wie immer auf unserer Homepage und auf den bekannten Sozialen Plattformen zu finden. Wie bisher bieten wir wieder Touren für alle Alters- und Leistungsgruppen an.
So wird es Jugend-, Erwachsene-, Ladies- und Rennradtouren geben. Zu den Highlights zählen die Tagestouren im Mai und September. Parallel dazu arbeiten wir noch an weiteren tollen Ideen, die wir euch natürlich rechtzeitig mitteilen werden. Los geht’s bereits am Samstag den 02. April 2022. Wir laden alle 7-16-jährigen Jugendlichen zum Schnuppertraining ein. Der Treffpunkt ist um 10:30 Uhr an der Sportgaststätte Rothtal in Horgau. Ziel ist es den Jugendlichen in einem spaß basierten Training (WEITERLESEN...)